Community

persönlicher Bereich



Nutzungsbedingungen PDF Drucken

Das Netzprojekt auf www.personenderhoerbranche.de soll eine Plattform bieten, in der sich speziell Personen der Hörbranche mit ihrer aktuellen Tätigkeit und Aufgabe eintragen und innerhalb ihrer fachlichen Kategorien entsprechend dargestellt werden. Alle natürlichen Personen aus allen Funktions- und Positionsbereichen sollen sich angesprochen fühlen.

Ziel ist ein umfassendes wer|wo|was der Hörbranche, um die eigene Person darstellen zu können und die Vernetzungsmöglichkeiten untereinander zu fördern.

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihres Eintrages durch. Wenn Sie Ihren Eintrag zur Veröffentlichung absenden, stimmen Sie automatisch den hier aufgeführten Bedingungen zu.

 

1           Allgemeines

1.1         Diese Nutzungsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die Benutzung des Internetangebotes auf www.personenderhoerbranche.de der Median-Verlag von Killisch-Horn GmbH (im weiteren Median-Verlag genannt) erfolgt.

1.2         Mit der Registrierung stimmen Sie diesen AGB ausdrücklich zu. Abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung. Der Median-Verlag behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder anzupassen. Die Nutzer werden im Falle von Änderungen rechtzeitig und an geeigneter Stelle auf www.personenderhoerbranche.de informiert. Der Nutzer akzeptiert solche Änderungen mit dem Einloggen oder der Registrierung.

1.3         Die Registrierung auf www.personenderhoerbranche.de ist nur natürlichen Personen möglich, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Juristische Personen oder Personengesellschaften haben keinen Anspruch auf die Registrierung als Nutzer bei www.personenderhoerbranche.de. Der Median-Verlag behält sich vor, die Übermittlung geeigneter Nachweise über das Vorliegen dieser Voraussetzungen vom Nutzer zu fordern. Der Nutzer hat vor Abschluss der Eintragung die Möglichkeit, von den Bedingungen Kenntnis zu nehmen, diese auszudrucken und/oder zu speichern.

 

2           Leistungen

2.1         Der Median-Verlag bietet Nutzern mit diesem Internetangebot die Möglichkeit, Informationen zu Personen nach verschieden Themen oder Kriterien zu suchen und angezeigt zu bekommen.

2.2         Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, selbst ein persönliches Profil mit eigenen Informationen zu erstellen und zu veröffentlichen.

2.3         Die Plattform bietet registrierten Nutzern darüber hinaus die Möglichkeit, elektronisch mit anderen registrierten Nutzern Kontakt aufzunehmen, Kontakte zu bestätigen und miteinander zu kommunizieren. Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere elektronische Nachrichten, die er im Rahmen der Inanspruchnahme des Dienstes erhält, vertraulich zu behandeln und nicht ohne Zustimmung des Kommunikationspartners an Dritte weiterzuleiten.

2.4         Die genannten Dienste können jederzeit vom Median-Verlag geändert oder in abgeänderter Weise angeboten werden. Ferner bleibt eine Erweiterung um zusätzliche Dienste und Leistungen vorbehalten.

2.5         Der Median-Verlag ist bemüht, für eine möglichst durchgängige Erreichbarkeit zu sorgen und Störungen so gering wie möglich zu halten. Dennoch sind Ausfälle möglich und daher kann keine Gewähr oder Haftung für eine ständige Verfügbarkeit übernommen werden. Auch Wartungsarbeiten an Servern und Datenbanken sind beispielsweise zeitweise notwendig und müssen vorgenommen werden. Für den Fall von Ausfällen oder Beeinträchtigungen müssen wir daher einen Anspruch auf Geltendmachung von etwaigen Ersatzansprüchen oder die Herabsetzung von Vergütungen grundsätzlich ausschließen.

2.6         Die Nutzung ist kostenfrei. Der Median-Verlag behält sich jedoch das Recht vor, bestimmte erweiterte Leistungen (z.B. sog Premiumdienste) kostenpflichtig anzubieten. Ein kostenpflichtiges Nutzungsverhältnis entsteht jedoch niemals ohne eine eindeutige Zustimmung des Nutzers.

 

3           Aufgaben und Pflichten des Nutzers

3.1         Einträge auf www.personenderhoerbranche.de werden i.d.R. direkt durch den Nutzer erfasst und gepflegt. Jeder Nutzer darf nur ein Profil auf der Plattform unterhalten. Eine Mehrfachregistrierung ist nicht zulässig.

3.2         Der Nutzer verpflichtet sich, Informationen, die im Rahmen der Nutzung der Plattform von ihm angegeben werden, wahrheitsgemäß zu machen. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, nur Angaben und Daten in seinem Profil aufzunehmen, die tatsächlich seiner Person zuzuordnen sind und zu deren Weitergabe er berechtigt ist.

3.3         Durch die Registrierung und Erstellung eines Profils, stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch den Median-Verlag als Betreiber zu. Soweit Sie dem nicht widersprechen, erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, von uns Informationen über Neuerungen unserer Services und werbenden Inhalt zu erhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Median-Verlag verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

3.4         Der Nutzer räumt dem Median-Verlag alle erforderlichen Nutzungsrechte an den von ihm hochgeladenen Inhalten und Medieninhalten (Texte, Fotos, Videos etc.) zur Speicherung, Publizierung, Vervielfältigung und der ganz oder teilweisen öffentlichen Zugänglichmachung ein.

3.5         Der Median-Verlag übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Einträge und auch keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. Es wird ausdrücklich betont, dass kein Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten besteht, auf die verlinkt wird.

 

4           Verstöße und Folgen

4.1         Es wird grundsätzlich untersagt, Leistungen des Median-Verlages missbräuchlich zu verwenden. Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:

- bei Veröffentlichung oder Verbreitung rechtswidriger, diffamierender, pornografischer oder sonstiger anstößiger Inhalte

- bei Nutzung, Veröffentlichung oder Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken oder von urheberrechtlich geschütztem Material (z.B. Fotos) Dritter

- bei Nötigung, Bedrohung oder Beleidigung von Personen

- bei Werbung für Produkte oder die Nutzung von Daten zur Verbreitung von Werbung (z.B. SPAM)

- bei gewerblicher Nutzung des Dienstes, insbesondere unter der Angabe von kostenpflichtigen Mehrwertdiensterufnummern (z.B. 0900-Nummern u.ä.) oder Hyperlinks zu kostenpflichtigen Internetangeboten

- bei Veröffentlichung von Inhalten, die nicht wahrheitsgemäß sind (vgl. Ziff. 3.2)

4.2         Der Median-Verlag behält sich vor, bei Missbrauch bzw. einer Pflichtverletzung des Nutzers, veröffentlichte Inhalte oder Daten vom Nutzer ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise zu löschen und ggf. den Dienst für diesen Nutzer zu sperren. Der Nutzer verpflichtet sich, dem Betreiber den aus der missbräuchlichen Nutzung entstehenden Schaden zu ersetzen.

4.3         Der Nutzer stellt den Median-Verlag als Betreiber des Portals von sämtlichen Verpflichtungen und Ansprüchen frei, die durch seine Inhalte, aus Schäden wegen Ausfalls, der Verletzung von Urheber- und Markenrechten, Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder sonstiger Rechte Dritter entstehen.

 

5           Schlussbestimmung

5.1         Sollten Teile der Bedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen. Die unwirksame Bedingung ist dann vielmehr durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck dieser Nutzungsbedingungen entspricht.

5.2         Für diese Nutzungsbedingungen gilt deutsches Recht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. Februar 2012 um 09:40 Uhr